Analyse
Merrill Lynch bestätigt Allianz nach Zahlen mit 'Buy'

Die Analysten von Merrill Lynch haben Allianz nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 155 Euro bestätigt. Skeptiker könnten zwar das starke Ergebnis im zweiten Quartal lediglich auf hohe Einmaleffekte zurückführen, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Studie.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Merrill Lynch haben Allianz nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 155 Euro bestätigt. Skeptiker könnten zwar das starke Ergebnis im zweiten Quartal lediglich auf hohe Einmaleffekte zurückführen, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Studie. Dennoch habe die Allianz ein beeindruckendes Resultat in allen Geschäftsbereichen vorgelegt. Die Bewertung der Aktie bleibe attraktiv.

Die Analysten rechnen weiter mit einer starken operativen Entwicklung bei Allianz. Daher hoben sie die Schätzungen für den operativen Gewinn für 2006 bis 2008 um rund fünf Prozent. Für das laufende Jahr rechnet Merrill Lynch mit einem um 16 Prozent höheren Gewinn je Aktie. Auch die Dividendenschätzungen wurden nach oben angepasst. Für 2006 erwarten die Analysten eine um 23 Prozent höher Ausschüttung, 2007 und 2008 sollten neun und fünf Prozent mehr an die Aktionäre ausgezahlt werden als bislang erwartet.

Gemäß der Einstufung "Buy Medium Volatility Risk" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird. Dies gilt für Werte, die ein niedrige bis mittlere Kursschwankungsbreite aufweisen.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%