Analyse
Merrill Lynch bestätigt Software AG nach Zahlen mit 'Buy'

Merrill Lynch hat die Einschätzung für die Software AG nach Quartalszahlen mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel liege weiter bei 52 Euro, hieß es in einem ersten Kommentar vom Freitag. Die Zahlen seien in allen Bereichen besser als erwartet ausgefallen.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat die Einschätzung für die Software AG nach Quartalszahlen mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel liege weiter bei 52 Euro, hieß es in einem ersten Kommentar vom Freitag. Die Zahlen seien in allen Bereichen besser als erwartet ausgefallen. Damit übertreffe das Unternehmen zum neunten Mal in den vergangenen zehn Quartalen die Markterwartungen, so die Analysten.

Mit einem Lizenzumsatzwachstum von 29 Prozent übertreffe die Software AG mittlerweile große Konkurrenten wie Oracle mit plus 18 Prozent oder International Business Machines (IBM) mit plus acht Prozent. Besonders positiv werteten die Analysten das Wachstum des Software-Produkts crossvision. Hier sei der Umsatz um 46 Prozent gestiegen - und das obwohl das Produkt erst seit März auf dem Markt ist. Das sei ein starkes Signal für das zweite Halbjahr. Die aktuelle Bewertung der Aktie spiegelt nach Ansicht von Merrill Lynch nicht das volle Potenzial des Unternehmens wider.

Gemäß der Einstufung "Buy/Medium Volatility Risk" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird. Dies gilt für Werte, die ein niedrige bis mittlere Kursschwankungsbreite aufweisen.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%