Analyse
Merrill Lynch bestätigt Stada mit 'Buy'

Die Analysten von Merrill Lynch haben die Einschätzung für die Stada-Aktie mit "Buy" und einem Kursziel von 52,50 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Merrill Lynch haben die Einschätzung für die Stada-Aktie mit "Buy" und einem Kursziel von 52,50 Euro bestätigt. Der Verkauf der Generikasparte von Konkurrent Merck rücke Presseberichten zufolge immer näher, schreibt Analyst Andreas Schmidt in einer Studie vom Mittwoch. Das sollte auch die Stimmung für die übrigen Generikahersteller anheizen. Das Kursziel basiere auf einer rein fundamentalen Bewertung. Sollten Übernahmespekulationen hinzukommen, könnte die Aktie aber mit bis zu 78 Euro bewertet werden.

Werde die starke Profitabilität von Stada im Vergleich zu Merck berücksichtigt, könne sogar dieser Wert von 78 Euro in einem Übernahmestreit noch übertroffen werden, heißt es bei Merrill Lynch weiter. Zudem heize der Merck-Verkauf die Übernahmespekulationen für andere Generika-Hersteller an. Ob Stada ein mögliches Übernahmeziel werden könnte, sei derzeit noch nicht abzusehen. Das Risiko nehme jedoch zu, da erfolglose Merck-Bieter nach neuen Möglichkeiten Ausschau halten könnten.

Wie hoch Stada die Gefahr einer Übernahme einschätze, zeigten die Verträge von Vorstands- und Finanzschefs. Eine Vereinbarung garantiere ihnen ein fünffaches Jahresgehalt, falls sie ihre Jobs im Zuge einer Übernahme verlieren würden.

Gemäß der Einstufung "Buy/Medium Volatility Risk" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird. Dies gilt für Werte, die eine niedrige bis mittlere Kursschwankungsbreite aufweisen.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%