Analyse
Merrill Lynch hebt Centrotherm auf „Buy“

Merrill Lynch hat die Aktien des Photovoltaik-Zulieferers Centrotherm von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 33 auf 42 (Kurs: 39,07) Euro erhöht.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat die Aktien des Photovoltaik-Zulieferers Centrotherm von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 33 auf 42 (Kurs: 39,07) Euro erhöht. Analyst Claus Roller verwies in seiner Studie vom Dienstag auf die bessere Auftragsentwicklung, nachdem der Auftragseingang im zweiten Quartal einen Tiefpunkt markiert habe.

Diesen Auftragsoptimismus habe die Zahl der Photovoltaik-Installationen signifikant belebt, was auch die Auftragsdynamik bei SMA Solar untermauere. Viele der chinesischen Kunden arbeiteten mit voller Kapazität und wollten die Investitionen 2010 steigern. Entsprechend würden sich die Auslieferungszahlen für Anlagen zur Siliziumproduktion bereits von Quartal zu Quartal eindrucksvoll verbessern. Dabei gewinne Centrotherm Marktanteile. Auch im Bereich Dünnschicht-Solarzellen sei mit einer Belebung zu rechnen.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%