Analyse
Merrill Lynch hebt Krones auf „Buy“

Merrill Lynch hat Krones von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 28,50 auf 40,00 (Kurs: 35,78) Euro erhöht.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat Krones von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 28,50 auf 40,00 (Kurs: 35,78) Euro erhöht. Der Besuch auf der "Drinktec"-Messe habe die Einschätzung der herausragenden Marktposition des Herstellers von Getränke-Abfüllanlagen untermauert, schrieb Analyst Claus Roller in einer Studie vom Montag. Noch wichtiger sei die unerwartet starke Volumenerholung und Preisdisziplin. Er hob seine Gewinnschätzung je Aktie für 2010 um 70 Prozent an und für 2011 um 32 Prozent.

Nach dem starken Rückgang in den vergangenen neun Monaten erhole sich der Markt für Nahrungs- und Getränke-Ausstattung schneller als erwartet. Der Auftragseingang von Krones sei im dritten Quartal lediglich um fünf Prozent gesunken, nachdem er in den Vorquartalen um 32 und 28 Prozent zurückgegangen war. Im vierten Quartal rechnet Merrill Lynch-Analyst Roller mit einem unveränderten Auftragseingang. Darüber hinaus habe Krones deutliche Wettbewerbsvorteile durch seine Führungsposition in der Systemintegration; dies halte die Betriebskosten für die Kunden niedrig.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%