Analyse
Merrill Lynch hebt Vossloh von „Neutral“ auf „Buy“

Merrill Lynch hat Vossloh nach der Übernahme mehrerer Schienenverkehrs-Dienstleister in Deutschland von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Analyst Claus Roller setzte das Kursziel für die Aktien des Verkehrstechnikkonzerns in einer Studie vom Dienstag auf 80,00 (Kurs: 69,85) Euro.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat Vossloh nach der Übernahme mehrerer Schienenverkehrs-Dienstleister in Deutschland von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Analyst Claus Roller setzte das Kursziel für die Aktien des Verkehrstechnikkonzerns in einer Studie vom Dienstag auf 80,00 (Kurs: 69,85) Euro. Die Zukäufe schätzt Roller als "sehr attraktiv" ein.

Die akquirierten Unternehmen liefern aus Sicht des Analysten dank ihres technischen Knowhows und lang bestehender Kundenbeziehungen zur Deutschen Bahn deutlich wertsteigernde Dienstleistungen. Roller hob seine Gewinnprognosen je Vossloh-Aktie für 2010 und 2011 um jeweils sechs Prozent an. Die Aktie habe sich im zu Ende gehenden Jahr schlechter als der MDax und auch als die Papiere der Wettbewerber entwickelt, was allerdings ungerechtfertigt erscheine, zumal das Unternehmen die starke Bilanz für gute Zukäufe nutze.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%