Analyse
Merrill Lynch nimmt MTU in „Most Preferred List“ auf

Merrill Lynch hat MTU in die "Most Preferred List" aufgenommen. Die Einstufung sei "Neutral", hieß es in einer Branchenstudie für Investitionsgüter vom Donnerstag. Das Kursziel beträgt weiterhin 21,50 Euro (aktueller Kurs: 22,60 Euro).

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat MTU in die "Most Preferred List" aufgenommen. Die Einstufung sei "Neutral", hieß es in einer Branchenstudie für Investitionsgüter vom Donnerstag. Das Kursziel beträgt weiterhin 21,50 Euro (aktueller Kurs: 22,60 Euro). Der Triebwerk-Hersteller werde bei seiner für Ende September geplanten Investorenveranstaltung voraussichtlich Neuigkeiten zur Restrukturierung bekannt geben.

Das Kursziel für MTU beinhaltet den Merrill-Lynch-Experten zufolge einen Abschlag auf den fairen Unternehmenswert, der durch den gegenwärtig hohen Ölpreis gerechtfertigt sei. Sollte sich der Eurokurs gegenüber dem Dollar jedoch signifikant ändern, könnten sie auch ihr Ziel anpassen.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Merrill Lynch davon aus, dass der Wert der Aktie sich kaum ändern oder nur leicht steigen dürfte.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%