Analyse: Merrill Lynch senkt Infineon auf „Underperform“ – Ziel 1,00 Euro

Analyse
Merrill Lynch senkt Infineon auf „Underperform“ – Ziel 1,00 Euro

Merrill Lynch hat die Aktien von Infineon Technologie nach der jüngsten Kursentwicklung von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel auf 1,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 0,955 Euro).

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat die Aktien von Infineon Technologie nach der jüngsten Kursentwicklung von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel auf 1,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 0,955 Euro). Die vorsichtige Bewertung der Aktie bleibe mit Blick auf eine mögliche Refinanzierung bestehen, schrieb Analyst Jonathan Crossfield in einer Studie vom Freitag. Infineon brauche bis Mitte 2010 mindestens 500 Mill. Euro, um die ausstehenden Anleihen bedienen zu können.

Die neue Refinanzierung für Qimonda sei zwar für die Tochter hilfreich. Allerdings unterstützten die neuen Kredite Qimonda voraussichtlich nur für einige Quartale, und wenn sich der Dram-Markt nicht erhole, sei es möglich, das Infineon doch noch Kapital nachschießen müsse. Bereits die Beteiligung an der Finanzspritze für Qimonda zeige, dass Infineon seinen Standpunkt, Qimonda nicht zu finanzieren, geändert habe und erhöhe das Risiko weiterer Kapitalhilfen für die Tochter. Zudem habe Infineon damit die eigene finanzielle Situation geschwächt und das Finanzierungsrisko erhöht.

Die mit "Underperform" eingestuften Aktien sind laut der Investmentbank Merrill Lynch die unattraktivsten in ihrem Bewertungshorizont.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%