Analyse
Merrill Lynch senkt Linde auf „Underperform“

Merrill Lynch hat Linde von "Neutral" auf "Underperform" herabgestuft und das Kursziel von 59,00 Euro auf 51,00 (aktueller Kurs: 52,77) Euro reduziert. Er rechne bei Linde im laufenden Jahr mit höheren Risiken, schrieb Analyst Andrew Stott in einer Studie am Dienstag.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat Linde von "Neutral" auf "Underperform" herabgestuft und das Kursziel von 59,00 Euro auf 51,00 (aktueller Kurs: 52,77) Euro reduziert. Er rechne bei Linde im laufenden Jahr mit höheren Risiken, schrieb Analyst Andrew Stott in einer Studie am Dienstag.

Für 2009 erwartet er einen Rückgang des Ebitda von sieben Prozent. Der Gewinn pro Aktie (EPS) dürfte seiner um sechs Prozent gesenkten Einschätzung nach um 17 Prozent sinken, während der Markt durchschnittlich mit minus fünf Prozent rechne. Auch werde sich das EPS von Linde 2010 langsamer erholen als im gesamten Chemiesektor.

Stott rechnet damit, dass der Gewinn je Aktie 2009 bei 4,61 Euro liegen wird. Für das Jahr 2010 kalkuliert er dann mit einem Anstieg auf 5,24 Euro je Aktie. 2011 erwartet der Merrill Lynch-Experte dann ein Ergebnis von 6,25 Euro je Aktie.

Die mit "Underperform" eingestuften Aktien sind laut der Investmentbank Merrill Lynch die unattraktivsten in ihrem Bewertungshorizont.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%