Analyse
Merrill Lynch senkt Postbank-Ziel auf 68 Euro

Merrill Lynch hat das Kursziel der Postbank von 76 auf 68 Euro gesenkt und die Titel mit "Buy" bestätigt. Die vorherige Einschätzung habe auf der Annahme einer Postbank-Übernahme im Jahr 2008 basiert, schrieb Analystin Britta Schmidt in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat das Kursziel der Postbank von 76 auf 68 Euro gesenkt und die Titel mit "Buy" bestätigt. Die vorherige Einschätzung habe auf der Annahme einer Postbank-Übernahme im Jahr 2008 basiert, schrieb Analystin Britta Schmidt in einer Studie vom Dienstag. Die sei nun vorerst vom Tisch. Sie halte es nach wie vor für die richtige Strategie, die Postbank zu verkaufen. Allerdings gebe sie Post-Chef Frank Appel recht, dass der Verkauf zum richtigen Preis und zur richtigen Zeitpunkt vollzogen werden müsse.

Die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs in der zweiten Jahreshälfte 2008 sei sehr hoch. Dabei dürften potenzielle Käufer einen Aufschlag auf den aktuellen Kurs zahlen.

Merrill Lynch Buy Low/Medium Gemäß der Einstufung "Buy/Low and Medium Volatility Risk" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird. Dies gilt für Werte, die eine niedrige bis mittlere Kursschwankungsbreite aufweisen.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%