Analyse
Merrill Lynch senkt Solarworld auf „Sell“

Merrill Lynch hat die Aktie von Solarworld von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel auf 25 Euro gesetzt.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat die Aktie von Solarworld von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel auf 25 Euro gesetzt. Eine wachsende Zahl von Politikern spreche sich für größere Einschnitte bei den Solar-Subventionen in Deutschland aus, schrieb Analyst Matthew Yates in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Er berücksichtige nun eine Reduktion der Einspeisungstarife um 20 Prozent für die Jahre 2009 bis 2010, was für 2009 eine Reduktion der Gewinnschätzungen je Aktie für Solarworld um neun Prozent.

Die Entwicklung bei Solarworld lasse sich mangels Transparenz schwer abschätzen, entsprechend sei sein Vertrauen in seine eigenen Schätzungen nicht sehr hoch, schrieb Yates weiter. Seine Anlageempfehlung sei entsprechend vorsichtig. Der Solarkonzern gebe auch wenig Einblicke in seinen Kostenplan, was angesichts der Abhängigkeit von Rohstoffen ein kritischer Punkt sei. Außerdem fehle es Solarworld an einem klaren Wettbewerbsvorteil. Die Entscheidung, Kapazitäten in den USA aufzubauen, sei ein großer Fehler. Stattdessen sollte sich das Unternehmen mehr auf Asien oder Lateinamerika konzentrieren, wo die operativen Kosten, die Investitionskosten und die Steuerquoten insgesamt wahrscheinlich etwas niedriger sein dürften.

Gemäß der Einstufung "Sell" erwartet Merrill Lynch auf Sicht von zwölf Monaten eine negative Rendite für die Aktie.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%