Analyse
Merrill Lynch senkt Ziel für Porsche von 100 auf 90 Euro

London (dpa-AFX Broker) - Merrill Lynch hat das Kursziel für Porsche nach anhaltenden Konflikten mit Volkswagen von 100 auf 90 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen.

London (dpa-AFX Broker) - Merrill Lynch hat das Kursziel für Porsche nach anhaltenden Konflikten mit Volkswagen von 100 auf 90 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Eine schnelle Lösung für die problematische Machtverteilung bei VW sei nicht in Sicht, schrieb Analyst Harald Hendrikse in einer Studie vom Mittwoch.

VW sei historisch ein Unternehmen, das von der Arbeitnehmerseite in deren Interesse kontrolliert worden sei. Angesichts des 20 Prozent-Anteils von Niedersachsen, des schwachen politischen und wirtschaftlichen Umfelds in Deutschland, der zweifelhaften EU-Rechtsprechung sowie der Belastung durch einen Streik bei VW dürfte eine aggressive Umstrukturierung vorerst ein Wunschtraum bleiben.

Es sei schwer, mögliche Impulsgeber für Porsche-Aktien auszumachen. Der Autobauer werde vielleicht kurzfristig gemessen an der Aktienanzahl die Grenze von 50 Prozent überschreiten, dürfte aber nicht in der Lage sein, entsprechende Optionen auszuüben. Die Kerngewinne dürften vermutlich aufgrund sinkender Nachfrage auf allen größeren Märkten nach den teuren Modellen zurückgehen. Zudem sei VW deutlich überbewertet.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Merrill Lynch davon aus, dass der Wert der Aktie sich kaum ändern oder nur leicht steigen dürfte.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%