Analyse
Merrill Lynch startet Q-Cells mit „Neutral“

London (dpa-AFX Broker) - Merrill Lynch hat in einer Ersteinschätzung die Aktie von Q-Cells mit "Neutral" und einem Fairen Wert von 56 Euro gestartet.

London (dpa-AFX Broker) - Merrill Lynch hat in einer Ersteinschätzung die Aktie von Q-Cells mit "Neutral" und einem Fairen Wert von 56 Euro gestartet. Langfristig dürfte der Eintritt neuer Bewerber die Margen unter Druck setzen, schreibt Analyst Matthew Yates in einer Studie vom Montag. Die Margen von Q-Cells dürften aber durch Preisabsicherungen für Silizium bis 2010 nach unten abgesichert sein.

Vor allem in Asien werde neue Konkurrenz für den weltweit zweitgrößten Hersteller von Solarzellen entstehen. Bislang habe Q-Cells als einer von wenigen Großabnehmern Wettbewerbsvorteile beim Einkauf von Silizium gehabt, dem Rohstoff zur Herstellung von Solarzellen. Asiatische Marktneulinge wie Suntech wollten allerdings künftig ihre Kapazitäten ausweiten und würden so diesen Wettbewerbsvorteil von Q-Cells zum Schmelzen bringen.

So werde sich der Markt für Solarzellenproduzenten weiter fragmentieren. Habe der Marktanteil der drei größten Anbieter 2005 noch bei 33 Prozent gelegen, so wird er laut Yates im laufenden Jahr auf rund 25 Prozent schrumpfen. Diese Entwicklung werde sich fortsetzen und 2010 würden die drei größten Hersteller nur noch ein Fünftel des Marktes beherrschen. Q-Cells wird dann nach Einschätzung des Experten den bisherigen Marktführer Sharp überholt haben.

Gemäß der Einstufung "Buy/High Volatility Risk" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens 20 Prozent abwerfen wird. Dies gilt für Werte, die eine hohe Kursschwankungsbreite aufweisen.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%