Analyse: Metzler lässt AWD nach Eckdaten für 2005 auf 'Verkaufen'

Analyse
Metzler lässt AWD nach Eckdaten für 2005 auf 'Verkaufen'

Metzler lässt die Aktie des Finanzdienstleisters AWD nach Eckdaten für das abgelaufene Quartal auf "Verkaufen". "Was enttäuschend war: Auch im vierten Quartal ist die Beraterzahl um fast 200 gesunken", sagte Analyst Sven Janssen.

dpa-afx FRANKFURT. Metzler lässt die Aktie des Finanzdienstleisters AWD nach Eckdaten für das abgelaufene Quartal auf "Verkaufen". "Was enttäuschend war: Auch im vierten Quartal ist die Beraterzahl um fast 200 gesunken", sagte Analyst Sven Janssen. "Und selbst bei den beratenen Kunden gab es einen Rückgang von 5,2 Prozent. Das zeigt immerhin an, dass AWD mit konsistenten Kundenzahlen arbeitet."

"Wir schätzen das Verhalten des Managements, dass sie keine Vorhersage für 2006 wagen, als Ergebnis des schwierigen Vorjahres ein", sagte Janssen. "Der AWD-Vorstand hat wohl Demut gelernt."

"Die AWD-Äußerungen zur beabsichtigen geringeren Dividende für 2005 erscheinen in Widerspruch zu dem Gedanken, Aktien zurückzukaufen", sagte der Analyst. "Denn auch über die Dividende kann überschüssiges Kapital an die Aktionäre ausgeschüttet werden." Aktienrückkäufe könnten mittelfristig aber den Kurs des MDax -Titels stützen.

Die Ankündigung von Konzernchef Carsten Maschmeyer, das 2008-Umsatzziel wohl später als geplant zu erreichen, sei keine Überraschung. "AWD hat das bereits Ende vorigen Jahres angedeutet", sagte Janssen.

Gemäß der Einstufung "Verkaufen" geht Metzler Equities davon aus, dass der AWD-Aktienpreis im Vergleich zum Index in den kommenden sechs bis zwölf Monaten ein unterdurchschnittliches Wachstumspotenzial hat. Der aktuelle Aktienpreis liegt oberhalb des geschätzten fairen Wertes.

Analysierendes Institut Metzler Equity Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%