Analyse
Morgan Stanley bestätigt Wacker Chemie mit 'Overweight'

Morgan Stanley hat Aktien von Wacker Chemie mit "Overweight" bestätigt. Das Wachstum werde durch einen Ausbau der Polysilicon-Kapazitäten weiter beschleunigt, hieß es in einer Analyse vom Donnerstag. Das Kursziel bleibt 110 Euro.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat Aktien von Wacker Chemie mit "Overweight" bestätigt. Das Wachstum werde durch einen Ausbau der Polysilicon-Kapazitäten weiter beschleunigt, hieß es in einer Analyse vom Donnerstag. Das Kursziel bleibt 110 Euro.

Der geplante Kapazitätsausbau liege über ihren und den Marktprognosen, schreiben die Analysten. Die Fundamentaldaten im Polysilicon-Bereich sollten zudem stark bleiben. So erwarte das Unternehmen bis 2010 im Solarbereich ein jährliches Nachfragewachstum von 18 Prozent.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley Dean Witter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%