Analyse
Morgan Stanley gewichtet europäische Werte über

Morgan Stanley nimmt europäische Aktien wieder in stärker in den Fokus. Nach dem fast zehnprozentigen Kursrutsch seit Anfang Juni beginne die Bank, den Anteil europäischer Titel überzugewichten, hieß es in einer Studie vom Montag.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley nimmt europäische Aktien wieder in stärker in den Fokus. Nach dem fast zehnprozentigen Kursrutsch seit Anfang Juni beginne die Bank, den Anteil europäischer Titel überzugewichten, hieß es in einer Studie vom Montag. Bis zu einem von den Analysten ausgemachten Ziel von 1 750 Punkten im Msci Europe bestehe ein Aufwärtspotenzial von 17 Prozent.

Mit Blick auf das Branchenspektrum erhöhten die Experten ihre Einschätzung zu den europäischen Finanzwerten von "Underweight" auf "Overweight". Darüber hinaus würden weiterhin Werte aus den Sektoren Healthcare, Technologie und Telekommunikation bevorzugt. Das geringste Potenzial sieht Morgan Stanley dagegen bei Industriewerten und Konsumtiteln, was sich in einer Untergewichtung widerspiegelt. Die Branche Energie senkten die Experten von "Overweight" auf "Neutral", Pharmatitel werden laut der Studie ebenfalls nicht länger übergewichtet.

Die gegenwärtigen Probleme an den Finanzmärkten sehen die Experten ausreichend in den Bewertungen sowie der Stimmungslage reflektiert. Die Fundamentaldaten seien solide und keine Rezession in Sicht, hieß es weiter. Zudem seien die Interventionen der Zentralbanken zu begrüßen. Zwar seien Unsicherheit und Risiken hoch und weitere Kursverluste nicht auszuschließen. Auf Sicht der nächsten sechs bis zwölf Monate sei das Verhältnis zwischen Chancen und Risiken allerdings gut. Womöglich sei der Moment des größten Pessimismus bereits erreicht - und damit per Definition der beste Kaufzeitpunkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%