Analyse
Morgan Stanley hebt EADS auf „Overweight“

Morgan Stanley hat EADS von "Equal-weight" auf "Overweight" heraufgestuft und das Kursziel von 14,50 auf 19,00 Euro angehoben (Kurs: 16,13 Euro).

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat EADS von "Equal-weight" auf "Overweight" heraufgestuft und das Kursziel von 14,50 auf 19,00 Euro angehoben (Kurs: 16,13 Euro). Nach einer Umfrage zu den Kapazitätsplänen der Luftfahrtgesellschaften seien gute Geschäfte vor allem für Konstrukteure wie etwa EADS zu erwarten, schrieb Analystin Penelope Butcher in einer Studie vom Donnerstag.

Mehr als 90 Prozent der befragten Fluggesellschaften hätten in der Umfrage angegeben, dass das Schlimmste der Krise vorbei sei, nannte die Morgan-Stanley-Expertin einige Details der Studie. Ferner wollten 40 Prozent der befragten Airlines in den nächsten zwölf Monaten ihre Kapazitäten ausweiten. Zudem seien die meisten Fluglinien der Auffassung, dass sich zunächst ihr jeweiliger Markt für Kurzstreckenflüge erholen dürften. Angetrieben in etwa zu gleichen Teilen von den USA und von Asien dürften sich dann bei den Langstreckenflügen eine Entspannung abzeichnen.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten./

Analysierendes Institut Morgan Stanley.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%