Analyse: Morgan Stanley hebt Kursziel für BASF auf 73 Euro

Analyse
Morgan Stanley hebt Kursziel für BASF auf 73 Euro

Morgan Stanley hat das Kursziel für BASF von 70 auf 73 Euro angehoben. In einer Studie vom Dienstag bestätigten die Analysten ihre Einschätzung "Overweight" für die Aktie. Die geplante Übernahme von Engelhard sei positiv.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat das Kursziel für BASF von 70 auf 73 Euro angehoben. In einer Studie vom Dienstag bestätigten die Analysten ihre Einschätzung "Overweight" für die Aktie. Die geplante Übernahme von Engelhard sei positiv. Sie senke die durchschnittlichen Kapitalkosten und erhöhe die Eigenkapitalrendite.

Die Analysten werteten zudem die Strategie von BASF positiv, sich unabhängiger von Zyklen zu machen. Gleichzeitig hoben sie in der Studie das günstige Kursniveau hervor. "BASF ist nach Lanxess die zweitgünstigste Aktie im globalen Chemiesektor", so die Experten.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley Dean Witter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%