Analyse
Morgan Stanley hebt Nokia auf „Overweight“

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat die Aktie von Nokia von "Underweight" auf "Overweight" angehoben und das Kursziel von 15 auf 30 Euro verdoppelt.

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat die Aktie von Nokia von "Underweight" auf "Overweight" angehoben und das Kursziel von 15 auf 30 Euro verdoppelt. Er rechne damit, dass die Konsensschätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) im zweiten Halbjahr um 15 Prozent steige, schrieb Analyst Adnaan Ahmad in einer Studie vom Dienstag.

Ahmad stellt klar, dass die Hochstufung seine kurzfristige Einschätzung zu Nokia widerspiegelt. Allerdings bestehe auf Sicht der nächsten sechs Monate weiteres Potenzial für die Konsensschätzungen, womit das starke Momentum der Aktie von Dauer sein dürfte. Gewinnmargen und Umsatz des Telekommunikationskonzern dürften von einem steigenden weltweiten Handy-Absatz profitieren. Die Beobachtung der Zuliefererkette zeige zudem Spielraum für die Absatzschätzungen im zweiten Halbjahr, dank positiver Nachfragesituation im mittel- und hochpreisigen Bereich der Produktpalette.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley Dean Witter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%