Analyse
Morgan Stanley nimmt Aareal Bank mit „Overweight“ wieder auf

Morgan Stanley hat Aareal Bank mit "Overweight" wieder aufgenommen. Analyst Ronny Rehn sprach in einer Studie vom Dienstag von der "besten Restrukturierungs-Wette" bei deutschen Banken. Das Kursziel für den Immobilienfinanzierer setzte er auf 46,00 Euro.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat Aareal Bank mit "Overweight" wieder aufgenommen. Analyst Ronny Rehn sprach in einer Studie vom Dienstag von der "besten Restrukturierungs-Wette" bei deutschen Banken. Das Kursziel für den Immobilienfinanzierer setzte er auf 46,00 Euro.

Die Umstrukturierung sei bei der Aareal Bank sei sehr erfolgreich verlaufen, so der Analyst weiter. Mit dem Blick auf die Profitabilität rechnet er mit einer Verbesserung der Eigenkapitalrendite von zuletzt 6,3 Prozent auf 10,1 Prozent. Zudem sollte das Unternehmen von dem Erwerb von 54,20 Prozent an der Immobilien Scout Gmbh profitieren.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley Dean Witter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%