Analyse
Morgan Stanley senkt Commerzbank auf „Underweight“

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat die Aktie der Commerzbank von "Equal-weight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel drastisch von 23,00 auf 2,70 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 3,525 Euro).

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat die Aktie der Commerzbank von "Equal-weight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel drastisch von 23,00 auf 2,70 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 3,525 Euro). Die finanzielle und die operative Entwicklung ließen sich nur schwer vorhersagen, schrieb Analyst Ronny Rehn in einer Studie vom Donnerstag. Daher dürfte die Aktie auch weiterhin nur unterdurchschnittlich abschneiden. Sorgen bereiteten ihm vor allem die hohe Verschuldung und die niedrige Kernkapitalquote von 3,7 Prozent.

Der Buchwert (Tangible Book Value) der Aktie dürfte daher wahrscheinlich fallen, heißt es weiter. Dank der Ausgabe von Hybrid-Kapital und Zugang zu 15 Mrd. Euro von der Bundesregierung für Schuldverschreibungen erscheine die Finanzierung des Instituts aber gesichert.

Gemäß der Einstufung "Underweight" erwartet Morgan Stanley einen unterdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%