Analyse
Morgan Stanley senkt Daimler-Ziel von 90 auf 74 Euro

Morgan Stanley hat das Kursziel der Aktien von Daimler von 90,00 auf 74,00 Euro gesenkt und die Einschätzung "Overweight" bestätigt.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat das Kursziel der Aktien von Daimler von 90,00 auf 74,00 Euro gesenkt und die Einschätzung "Overweight" bestätigt. Auf Grund zunehmender wirtschaftlicher Unsicherheiten, dem Druck auf die Kapitalmärkte und die stagnierenden Umsatzdaten aus den Vereinigten Staaten und Westeuropa habe er eine konservativere Sicht im Bezug auf den gesamten Autosektor eingenommen, schrieb Analyst Adam Jonas in einer Branchenstudie am Freitag. Daimler bleibe aber "Top Pick" im Sektor.

Die Senkung des Kursziels gehe vor allem auf seine niedrigeren Gewinnprognosen zurück, so Jonas weiter. Er habe seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie um acht Prozent auf 6,25 Euro für 2008 und um elf Prozent auf 7,45 Euro für 2009 gesenkt. Dabei spielen unter anderem finanzielle Restrisiken aus der Beteiligung an Chrysler eine Rolle. Jonas rechnet mit einem Verlust von 200 Mill. Euro für die ehemalige Daimler-Tochter, zuvor war er davon ausgegangen, dass Chrysler die Gewinnschwelle erreichen wird. Aber auch in anderen Bereichen habe er seine Schätzungen gesenkt, schrieb der Analyst weiter. So gehe er von niedrigeren Margen für die Sparte Mercedes aus. In den Bereichen Finanzservices und Nutzfahrzeuge reduziere er seine Ebit-Schätzungen um jeweils zwölf Prozent.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley Dean Witter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%