Analyse
Morgan Stanley senkt Tele Atlas auf 'Underweight' ('Equal-weight')

Morgan Stanley hat Aktien von Tele Atlas nach wichtigen Veränderungen beim Großkunden Tomtom von "Equal-weight" auf "Underweight" herabgestuft.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat Aktien von Tele Atlas nach wichtigen Veränderungen beim Großkunden Tomtom von "Equal-weight" auf "Underweight" herabgestuft. Zugleich wurde das Kursziel für die Aktie des Hersteller digitaler Landkarten von 21 auf 10 Euro reduziert, wie aus der Studie vom Dienstag hervorgeht.

Weil der Navigationsgerät-Hersteller Tomtom die Karten des Konkurrenten NVT verwenden will, werde es voraussichtlich zu einer gravierenden Verschiebung der Marktanteile kommen, schrieb Analyst Gary Rollo. Der Experte senkte für Tele Atlas die Prognose zum Gewinn je Aktie (EPS) für 2006 um 1 Cent auf 33 Cent, für 2007 um acht Cent auf 48 Cent und für 2008 um 13 Cent auf 69 Cent.

Gemäß der Einstufung "Underweight" erwartet Morgan Stanley einen unterdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley Dean Witter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%