Analyse
Morgan Stanley startet Adidas und Puma mit „Overweight“

Frankfurt (dpa-AFX Broker) – Morgan Stanley hat die Beurteilung der beiden Sportartikelhersteller Puma und Adidas begonnen und beide Titel mit "Overweight" eingestuft.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat die Beurteilung der beiden Sportartikelhersteller Puma und Adidas begonnen und beide Titel mit "Overweight" eingestuft. Das Kursziel für Adidas setzte Analystin Louise Singlehurst auf 44,80 (Kurs: 36,33) Euro, das Ziel für Puma legte sie auf 263,00 (Kurs: 228,01) Euro fest.

Sportartikel würden eine entscheidende Rolle beim starken Wachstum des chinesischen Konsumentenmarkts spielen, so die Expertin. Angesichts der breiten Anziehungskraft für die Verbraucher zählten die Aktien zu den frühzyklischen Werten. Zudem bieten beide Titel aufgrund ihrer attraktiven Bewertung eine gute Einstiegsmöglichkeit, so die Analystin. Puma befinde sich ebenso wie Adidas in einer guten Position, um künftig besser als die Konkurrenz abzuschneiden.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%