Analyse
Needham belässt Apple auf „Strong Buy“

Needham hat Apple nach Quartalszahlen auf "Strong Buy" belassen und sieht das Kursziel weiterhin bei 240 Dollar. Der Computerkonzern und iphone-Hersteller habe die durchschnittlichen Markterwartungen mit Leichtigkeit übertroffen, schrieben die Analysten in einer Studie von Dienstag.

dpa-afx NEW YORK. Needham hat Apple nach Quartalszahlen auf "Strong Buy" belassen und sieht das Kursziel weiterhin bei 240 Dollar. Der Computerkonzern und iphone-Hersteller habe die durchschnittlichen Markterwartungen mit Leichtigkeit übertroffen, schrieben die Analysten in einer Studie von Dienstag.

Allerdings habe die Ankündigung von Apple, dass die Gewinne in Zukunft niedriger als erwartet ausfallen dürften, wie ein Schock auf die Anleger gewirkt und den Aktienkurs auf Talfahrt geschickt, fuhren die Needham-Experte fort. Ihrer Meinung nach scheint Apple aber ein geringeres Bruttoergebnis zu akzeptieren, um im Gegenzug den Marktanteil bei den Mac-Computern zu erhöhen und ein schnelleres Umsatzwachstum zu erzielen. Insbesondere dürfte das Unternehmen vor diesem Hintergrund die Preise für seine imac- und Macbook-Produktreihen senken, hieß es mit Blick auf die Prognosen von Apple für 2009. Entsprechend senkten die Analysten ihre Schätzungen für den Gewinn je Aktie im laufenden Jahr.

Gemäß der Einstufung "Strong Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von mehr als 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%