Analyse
Needham belässt Apple auf „Strong Buy“

Needham hat die Aktien von Apple nach Zahlen auf "Strong Buy" bei einem Kursziel von 240,00 Dollar belassen. Wie erwartet habe der Computerhersteller die Prognosen mit Leichtigkeit übertroffen, schrieb Analyst Charlie Wolf in einer Studie am Mittwoch.

dpa-afx NEW YORK. Needham hat die Aktien von Apple nach Zahlen auf "Strong Buy" bei einem Kursziel von 240,00 Dollar belassen. Wie erwartet habe der Computerhersteller die Prognosen mit Leichtigkeit übertroffen, schrieb Analyst Charlie Wolf in einer Studie am Mittwoch. Und wie vorauszusehen war, sei die Gewinnprognose für das vierte Quartal in Erwartung der Rezession pessimistisch ausgefallen. Die große Neuigkeit seien die iphone-Absatzzahlen gewesen. Diese hätten mit 6,9 Mill. Einheiten alle Schätzungen übertroffen.

Wären die Umsätze aus den iphone-Verkäufen tatsächlich realisiert worden und nicht wie nach den Buchhaltungsregeln über acht Quartale aufgeteilt worden, hätte Apple erstaunliche Umsätze und Einnahmen verbucht, so der Analyst weiter. In dem Fall hätten sich die Umsätze auf 11,7 Mrd. statt 7,9 Mrd. Dollar belaufen, das seien 48 Prozent mehr als die Umsatzzahl nach Gaap (Generally Accepted Accounting Principles).

Gemäß der Einstufung "Strong Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von mehr als 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%