Analyse
Needham belässt Google auf „Buy“

Needham hat die Aktien von Google nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 575,00 Dollar bestätigt. Google habe im zweiten Quartal leicht unterhalb der Konsensprognosen und der Needham-Schätzungen abgeschnitten, schrieb Analyst Mark May in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx NEW YORK. Needham hat die Aktien von Google nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 575,00 Dollar bestätigt. Google habe im zweiten Quartal leicht unterhalb der Konsensprognosen und der Needham-Schätzungen abgeschnitten, schrieb Analyst Mark May in einer Studie vom Freitag. Trotzdem seien die Zahlen solide und lieferten keinen Anlass, um die Einschätzungen für die Titel zu ändern.

Nach Ansicht von May bleibt das internationale Geschäft von Google nach wie vor stark, während der US- Markt unter einer Schwäche des Geschäfts bei Adsense leide. Das zweite Quartal sei vor allem durch höhere Personalkosten belaste worden. Jedoch habe das Google-Management für die Zukunft eine diszipliniertere Einstellungs- und Kostenpolitik angekündigt.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%