Analyse
Needham belässt Texas Instruments auf „Buy“

NEW York (dpa-AFX Broker) - Needham hat Texas Instruments nach dem Zwischenbericht zum dritten Quartal auf "Buy" mit Ziel 31 Dollar belassen.

NEW York (dpa-AFX Broker) - Needham hat Texas Instruments nach dem Zwischenbericht zum dritten Quartal auf "Buy" mit Ziel 31 Dollar belassen. Die Präzisierung der Umsatz- und Gewinnprognose auf die Mitte der ursprünglichen Zielspanne dürfte am Markt positiv aufgenommen werden, schrieb Analyst N. Quinn Bolton in einer Studie vom Mittwoch. Wichtig sei zudem, dass das Geschäft mit drahtloser Kommunikation im Plan liege. Kommentare des Managements zur Auftragslage im Halbleiterbereich seien jedoch bedenklich.

Angesichts des avisierten Rückgangs um einige Prozentpunkte sowie anhaltender makroökonomischer Bedenken senkte der Experte seine Umsatz- und Gewinnschätzungen für das vierte Quartal des laufenden und das Auftaktquartal des kommenden Geschäftsjahres leicht ab. Eine konservative Haltung sei angebracht und eröffne entsprechendes Potenzial, sollte das Management doch auf den üblichen saisonalen Verlauf im vierten Quartal hinweisen. Die Texas Instruments-Aktie hält er weiterhin für nicht teuer bewertet.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%