Analyse
Needham bestätigt Intel mit 'Hold'

NEW York (dpa-AFX Broker) - Needham & Company hat Intel nach dem Verkauf des Geschäfts mit Bauteilen für optische Netzwerke mit "Hold" bestätigt.

NEW York (dpa-AFX Broker) - Needham & Company hat Intel nach dem Verkauf des Geschäfts mit Bauteilen für optische Netzwerke mit "Hold" bestätigt. Intel verabschiede sich von seiner Kommunikationsstrategie und kehre zu einem PC-zentrierten Geschäftsmodell zurück, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Kursanstiege sollten zu Gewinnmitnahmen genutzt werden.

Für den weiteren Jahresverlauf sei mit einer Fortsetzung der Konzernentflechtung zu rechnen. Der aktuelle Geschäftsabschluss führe einstweilen nicht zu einer Änderung der Gewinnprognosen, schrieb Analyst Charlie Glavin. Weiterhin werde für das Geschäftsjahr 2006 mit einem Gewinn von 0,80 Dollar je Aktie gerechnet. Für 2007 erwartet Glavin dann ein Ergebnis von 0,97 Dollar je Anteilsschein.

Gemäß der Einstufung "Hold" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von plus/minus zehn Prozent erzielen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%