Analyse
Needham bestätigt Sandisk nach Analystentag mit „Hold“

Die Analysten von Needham haben die Sandisk-Aktie nach einem Analystentag mit "Hold" bestätigt.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Needham haben die Sandisk-Aktie nach einem Analystentag mit "Hold" bestätigt. Zwar sei der Hersteller von Speicherkarten auf dem diesjährigen Treffen optimistischer als im Vorjahr gewesen, doch angesichts des Überangebots bei Nand-Speichern und der schwächeren Konsumausgaben in den USA sei er mit seinen Prognosen vorsichtig, schreibt Analyst Y. Edwin Mok in einer Studie vom Dienstag.

Die Preissenkungen im Februar spiegelten den gestiegenen Wettbewerb wider und das Angebot dürfte sich im saisonal schwächeren zweiten Halbjahr noch erhöhen. Da 2008 wohl nur mit mobilen Speicherkarten Wachstum erzielt werden könne, werden die Konkurrenten hier nach Einschätzung des Experten noch aggressiver werden. Sandisk werde es daher wohl schwer haben, seinen Marktanteil zu steigern und beim Umsatz seine Jahresziele zu erreichen.

Gemäß der Einstufung "Hold" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von plus/minus zehn Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%