Analyse
Needham bestätigt Yahoo! vor Zahlen mit „Hold“

Needham & Co hat die Aktie von Yahoo! vor Zahlen für das erste Geschäftsquartal mit "Hold" bestätigt. Die Ziele des Managements für das erste Quartal sowie das Geschäftsjahr erschienen vernünftig, schrieb Analyst Mark May in einer Studie vom Montag.

dpa-afx NEW YORK. Needham & Co hat die Aktie von Yahoo! vor Zahlen für das erste Geschäftsquartal mit "Hold" bestätigt. Die Ziele des Managements für das erste Quartal sowie das Geschäftsjahr erschienen vernünftig, schrieb Analyst Mark May in einer Studie vom Montag. Erwartungsgemäße Quartalsergebnisse und eine Bestätigung oder Erhöhung des Jahresausblicks dürften ein weiterer Beweis dafür sein, dass das Management sich den Zielen seines finanziellen Dreijahresplanes nähere. Trotz des Werts von Yahoo! als Übernahmekandidat und eines möglichen höheren Angebots von Microsoft bleibe die Einstufung aber unverändert. Die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme sieht der Experte nur bei 50 Prozent - die Aktie werde auf Basis einer Alleinstellung des Unternehmens auf oder über ihrem fundamentalen Wert gehandelt.

Die jüngsten Zahlen des Suchmaschinen-Betreibers Google seien ermutigend für den Internetkonzern. Allerdings sei Yahoo! deutlich stärker als Google im Premiumsegment für Internetwerbung engagiert, gab May zu bedenken. Zudem habe Google Yahoo! zuletzt Marktanteile abgenommen und die Ergebnisse der beiden Unternehmen hätten in den vergangenen Quartalen nur eine geringe Korrelation miteinander gehabt. Auch erwirtschafte Google mehr Umsatz im internationalen Geschäft.

Gemäß der Einstufung "Hold" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von plus/minus zehn Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%