Analyse
Needham hebt HP-Ziel auf 57 Dollar

Needham hat das Kursziel für Aktien von Hewlett-Packard (HP) nach starken Quartalszahlen von 54 auf 57 Dollar angehoben und die "Buy"-Empfehlung bestätigt.

dpa-afx NEW YORK. Needham hat das Kursziel für Aktien von Hewlett-Packard (HP) nach starken Quartalszahlen von 54 auf 57 Dollar angehoben und die "Buy"-Empfehlung bestätigt. Wachstum in allen Geschäftsbereichen und Regionen habe allen Rezessionszweifeln zum Trotz für ein solides viertes Quartal gesorgt, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag.

Sowohl auf der Umsatz- als auch der Ertragsseite seien die Needham-Prognosen übertroffen worden. Als Triebfedern seien dabei neben den Notebook- und Softwareumsätzen die günstige Entwicklung der Komponentenpreise sowie Rückenwind durch positive Währungseinflüsse hervorzuheben.

Bei stabilen Investitionsausgaben in den Kernmärkten und starken Umsatzströmen aus dem internationalen Geschäft gehen die Experten von anhaltend guter Entwicklung und Erreichbarkeit der höher gesteckten Unternehmsziele aus. Für das Geschäftsjahr 2008 kalkuliert Needham nach bislang 3,16 Dollar künftig mit einem Gewinn je Aktie (EPS) von 3,34 Dollar und für 2009 von 3,58 Dollar.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%