Analyse
Needham hebt Research in Motion auf 'Buy'

Die Analysten von Needham haben die Aktie von Research In Motion (RIM) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Needham haben die Aktie von Research In Motion (RIM) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Der Hersteller des mobilen Taschencomputers Blackberry sei in einem wachsenden Markt gut aufgestellt, um die Konkurrenz in Schach zu halten, hieß es in einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Das Kursziel sei bei 95 Dollar veranschlagt.

Trotz des zunehmenden Wettbewerbs sei der Blackberry weiterhin der Marktführer im Smartphone-Bereich, schrieben die Experten. Das Anlage-Urteil "Buy" basiere auf "zwei einfachen Fakten": Zunächst ist der potenzielle Markt zum Email-Empfang auf Handys (Email-Push-Service) noch längst nicht gesättigt. Außerdem sei die Reaktion auf den Blackberry Pearl, der mit Multi-Media-Funktionen ausgestattet ist, beeindruckend gewesen.

RIM habe den Dreh heraus, seine Geräte mit einem grandiosen Design und zugleich einer verlässlichen Middleware auszustatten. Dabei blieben die Geräte dennoch leicht bedienbar. Zwar sei ein starkes Wachstum bereits in der RIM-Aktie eingepreist, doch eine kontinuierliche Erschließung des Marktes dürfte dieses Wachstum in den kommenden zwölf Monaten treiben und die Aktie sollte daher die durchschnittliche Marktentwicklung schlagen.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%