Analyse
Needham hebt Webmd Health von 'Under Perform' auf 'Hold'

Analysten von Needham haben die Aktien von Webmd Health von "Under Perform" auf "Hold" angehoben. Die Titel des US-Anbieters von Gesundheitsinformationen seien seit der Abstufung auf "Under Perform" im Juli um 26 Prozent zurückgekommen, schrieben die Experten in einer Studie von Freitag.

dpa-afx NEW YORK. Analysten von Needham haben die Aktien von Webmd Health von "Under Perform" auf "Hold" angehoben. Die Titel des US-Anbieters von Gesundheitsinformationen seien seit der Abstufung auf "Under Perform" im Juli um 26 Prozent zurückgekommen, schrieben die Experten in einer Studie von Freitag. Somit befänden sie sich in einem mittleren 30-Dollar-Bereich, den die Analysten derzeit als faire Bewertung ansehen.

"Webmd-Aktien sind trotzdem noch die am höchsten bewerteten Papiere unseres Universums", heißt es in der Analyse. Branchenkontakten der Experten zufolge soll der Bereich Gesundheit einer der am stärksten wachsenden für Online-Werbung bleiben. Webmd werde wohl solide Zahlen für das zweite Halbjahr 2006 vorlegen, vermuten Analysten von Needham.

Gemäß der Einstufung "Hold" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von plus/minus zehn Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%