Analyse
Needham senkt LSI Industries von „Buy“ auf „Hold“

Needham hat die Aktien von LSI Industries von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Das Erreichen des geplanten Umsatzwachstums bei den Licht- und Grafiklösungen könnte sich kurzfristig als schwierig erweisen, schrieb Analyst James Ricchiuti in einer aktuellen Studie vom Montag.

dpa-afx NEW YORK. Needham hat die Aktien von LSI Industries von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Das Erreichen des geplanten Umsatzwachstums bei den Licht- und Grafiklösungen könnte sich kurzfristig als schwierig erweisen, schrieb Analyst James Ricchiuti in einer aktuellen Studie vom Montag. Ein schlechteres Umfeld für den Einzelhandel dürfte sich negativ auf die Errichtung neuer Geschäftsfilialen auswirken und so den Absatz neuer Lichtprodukte verringern. Bei den Grafiklösungen sind ihm zufolge keine bedeutenden Kampagnen zur Verbesserung des Marken-Images geplant, so dass dieser Geschäftszweig in den nächsten zwei bis drei Quartalen wenig Glanz verbreiten dürfte.

LSI Industries habe zwar verschiedene, "hochinteressante" und neue Produkte auf LED-Basis, fuhr der Needham-Experte fort. Seiner Meinung nach dürften sich diese jedoch erst nach einiger Zeit am Markt durchsetzten.

Gemäß der Einstufung "Hold" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von plus/minus zehn Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%