Analyse
Needham senkt Unica Corporation von „Buy“ auf „Hold“

NEW York (dpa-AFX Broker) – Needham hat Unica Corporation von "Buy" auf "Hold" gesenkt. Das Unternehmen, das Marketing-Software anbietet, habe zum ersten Mal seit 2003 seine Gewinnziele für das Quartal verfehlt, schrieben die Analysten in einer aktuellen Studie.

NEW York (dpa-AFX Broker) – Needham hat Unica Corporation von "Buy" auf "Hold" gesenkt. Das Unternehmen, das Marketing-Software anbietet, habe zum ersten Mal seit 2003 seine Gewinnziele für das Quartal verfehlt, schrieben die Analysten in einer aktuellen Studie. Unica habe Geschäfte nicht abschließen können. Die Experten korrigierten ihre Umsatzschätzungen für das vierte Geschäftsquartal von 29 Mill. auf 28,5 Mill. Dollar. Für den Gewinn je Aktie rechnen sie nun mit 0,10 Dollar statt 0,14 Dollar.

Die Übernahme von Marketingcentral könne den Gewinn je Aktie im vierten Quartal ebenfalls verwässern. Unica habe sich dazu bereit erklärt, den Anbieter von on-demand Marketing Resource Management für 12,5 Mill. Dollar in bar zu übernehmen. Unica mache viele Dinge richtig, allerdings ergäben sich kurzfristig höhere Risiken, schrieben die Analysten. Bis 2009 könnte ein Gewinn je Aktie von 0,70 Dollar in Sicht kommen.

Gemäß der Einstufung "Hold" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von plus/minus zehn Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%