Analyse
Nichts Gutes für Jahresstart 2006 in Aussicht

Das Jahresendgeschäft an den deutschen Aktienmärkten verläuft nach einer sentix-Analyse mustergültig.

dpa-afx FRANKFURT. Das Jahresendgeschäft an den deutschen Aktienmärkten verläuft nach einer sentix-Analyse mustergültig. "Das mittelfristige Sentiment entwickelt sich in diesem Zuge weiter entgegen der Marktentwicklung und stellt für den Jahresstart 2006 nichts Gutes in Aussicht", berichtete Analyst Patrick Hussy in der am Montag veröffentlichten Studie.

Angesichts der niedrigen Volatilitäten bleibt nach Ansicht von sentix-Analyst Hussy bis auf Weiteres ein "asymmetrisches Positionsprofil die angebrachte Strategie". Nun möchte noch jeder die Gewinner-Märkte und Titel des Jahres ausweisen; daher zeige sich der Markt bislang resistent gegen Rückschläge. "Hinter dem window-dressing läuft bereits etwas ab", warnte Hussy. Ab dem 28. Dezember stehe eine Belastungsprobe auf der Agenda. "Wir erwarten zum Jahreswechsel eine Topbildung."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%