Analyse
Nomura senkt BMW von „Neutral“ auf „Reduce“

Nomura hat die Titel von BMW von "Neutral" auf "Reduce" abgestuft, das Kursziel für die Aktie aber bei 26,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 24,13 Euro).

dpa-afx LONDON. Nomura hat die Titel von BMW von "Neutral" auf "Reduce" abgestuft, das Kursziel für die Aktie aber bei 26,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 24,13 Euro). Der deutsche Automobilhersteller werde im Branchenvergleich zwar als "sicherer Hafen" wahrgenommen, schrieb Analystin Dorothee Hellmuth in einer Studie vom Dienstag. Die Bewertung sehe zwar immer noch attraktiv aus, allerdings zeigte sich die Expertin besorgt, dass das Aufwärtspotenzial der Bewertung und der Gewinnentwicklung nach der Krise geringer ist, als viele derzeit annehmen.

Für BMW gebe es drei Risikofaktoren. Es sei fraglich, ob die Münchener in der Lage seien, zum alten Profitabilitätsniveau zurückzukehren. Der Produktmix habe sich vor dem Hintergrund der neuen Umweltpolitik und des Geschmacks der Konsumenten verschlechtert. Zudem sei BMW stärker von der Finanzierung der Fahrzeuge abhängig und es bestünden Risiken weiterer Abschreibungen und zusätzlichen Margendrucks in der Finanzsparte. Das werfe Fragen über das zugrunde liegende Wachstumspotenzial des Konzerns auf. Als dritten Punkt führte die Expertin an, dass die Bewertung der BMW-Aktie nur attraktiv sei, wenn die Forderungen der Finanzsparte vollständig in der Netto-Liquiditätsposition berücksichtigt würden. Ob diese Mittel aber so einfach entnommen werden können, sei fraglich.

Gemäß der Einstufung "Reduce" geht Nomura davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten sechs Monaten im Vergleich zum Gesamtmarkt um fünf bis nahezu fünfzehn Prozent schlechter entwickeln wird.

Analysierendes Institut Nomura.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%