Analyse
Nomura startet Salzgitter mit „Buy“

Nomura hat Salzgitter in einer Ersteinschätzung mit "Buy" und einem Kursziel von 87,00 Euro bewertet (Kurs: 66,51 Euro).

dpa-afx LONDON. Nomura hat Salzgitter in einer Ersteinschätzung mit "Buy" und einem Kursziel von 87,00 Euro bewertet (Kurs: 66,51 Euro). Die Strategie des Stahlkonzerns sei mit einem Fokus auf ausgewählte Wachstumschancen als vergleichsweise defensiv einzuschätzen, schrieb Analyst Gavin Wood in einer am Dienstag vorgelegten Branchenstudie. So sei die Beteiligung an Aurubis Teil der Diversifikation - mit dem Ziel, die Abhängigkeit von der Zyklik im Stahl- und Röhrengeschäft zu verringern.

Aufgrund dieses Vorgehens bei der Fokussierung und der kontinuierlichen Diversifikation sei die Bilanz auch während der Wirtschaftkrise stark geblieben. Das erlaube auch eine Fortsetzung des Investitionsprogramms. Die Röhrensparte profitiere unterdessen von der guten Entwicklung im Öl- und Gassektor. In der Stahlsparte dürfte es aufgrund der vierteljährigen Vertragslaufzeiten und der momentan steigenden Preise zu einer schnellen Gewinnerholung kommen.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Nomura davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten sechs Monaten im Vergleich zum Gesamtmarkt um fünf bis nahezu fünfzehn Prozent besser entwickeln wird./m

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%