Analyse
Nord LB hebt Porsche-Ziel von 1 250 auf 1 700 Euro

Die Nord/LB hat das Kursziel für Porsche-Aktien vor der außerordentlichen Hauptversammlung und nach Zehnmonatszahlen von 1 250 auf 1 700 Euro angehoben.

dpa-afx HANNOVER. Die Nord/LB hat das Kursziel für Porsche-Aktien vor der außerordentlichen Hauptversammlung und nach Zehnmonatszahlen von 1 250 auf 1 700 Euro angehoben. In Zeiten von Modellwechseln glänze die Zuffenhausener Sportwagenschmiede mit Sondereffekten aus der Volkswagen-Beteiligung, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Studie vom Dienstag. Die Anlageempfehlung "Kaufen" wurde bekräftigt.

Schwope geht davon aus, dass Porsche seine VW-Anteile weiter ausbauen wird, um die Mehrweit zu erwerben. Zudem dürften die sich entwickelnden Märkte in Osteuropa, Russland und China den Weg zu neuen Absatzrekorden aufzeigen. Aus der VW-Beteiligung erwartet der Analyst nach Sanierungsschritten und Rekordabsatzzahlen der Wolfsburger weitere Ergebnisverbesserungen. Die verbesserte Prognose von Porsche-Chef Wendelin Wiedeking für das Vorsteuerergebnis des Sportwagenbauers resultiere zum Großteil aus Erträgen in Zusammenhang mit der Beteiligung an Volkswagen.

Der Hauptgrund für die Umwandlung in eine europäische SE (Societas Europaea) sei die Neuaufstellung des Unternehmens mit einer Porsche- und einer Volkswagen-Säule, so der Analyst weiter. Mittelfristig sei auch die Ausweitung auf eine LKW-Säule denkbar. Die Umwandlung könne auch dazu dienen, das deutsche Mitbestimmungsrecht zu schwächen und die Macht der Gewerkschaften abzubauen.

Entsprechend der Einstufung "Kaufen" rechnen die Analysten der Nord/LB für die kommenden sechs bis zwölf Monate mit einem Kursgewinn von mehr als zehn Prozent. Sie raten deshalb, auf dem aktuellen Kursniveau Bestände aufzubauen oder zu erweitern./

Analysierendes Institut Nord LB Norddeutsche Landesbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%