Analyse
Nord LB lässt Daimler nach Zahlen auf „Halten“

Die Nord/LB hat Daimler-Aktien nach der Bilanzvorlage des Autobauers auf "Halten" mit dem Kursziel 23,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 22,62 Euro). Die Jahreszahlen 2008 hätten enttäuscht und der Ausblick 2009 sei vage, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx HANNOVER. Die Nord/LB hat Daimler-Aktien nach der Bilanzvorlage des Autobauers auf "Halten" mit dem Kursziel 23,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 22,62 Euro). Die Jahreszahlen 2008 hätten enttäuscht und der Ausblick 2009 sei vage, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Studie vom Dienstag. Während der Umsatz die Markterwartungen für 2008 übertroffen habe, hätten die Ergebnisgrößen enttäuscht.

Die Wirtschaftskrise treffe den Autobauer mit voller Wucht und den von Daimler prognostizierten zehnprozentigen Markteinbruch hält Analyst Schwope für zu gering. Angesichts der Marktunsicherheiten werde die Einstufung aber beibehalten. Die Zukunft von Daimler müsse aus Sicht des Analysten in konzernübergreifenden Produktallianzen (etwa mit BMW ) liegen. Damit könnte auch die Macht im Einkauf sowie die Entwicklung gestärkt werden. Der niedrige Kurs könnte allerdings potenzielle Investoren etwa aus erdölreichen Ländern oder auch aus China anlocken - Schwope bleibe mit diesem Gesamtbild bei "Halten".

Entsprechend der Einstufung "Halten" rechnen die Analysten der Nord/LB für die kommenden sechs bis zwölf Monate mit einem Kursgewinn oder-verlust von bis zu zehn Prozent. Sie raten deshalb, vorhandene Positionen zu halten.

Analysierendes Institut Nord LB Norddeutsche Landesbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%