Analyse
Nord LB senkt Puma auf „Verkaufen“ nach Zahlen

Die Nord/LB hat die Aktie von Puma nach Zahlen von "Halten" auf "Verkaufen" zurückgestuft und das Kursziel von 160,00 auf 145,00 Euro gesenkt.

dpa-afx HANNOVER. Die Nord/LB hat die Aktie von Puma nach Zahlen von "Halten" auf "Verkaufen" zurückgestuft und das Kursziel von 160,00 auf 145,00 Euro gesenkt. "Trotz der bereits im ersten Quartal angefallenen hohen Einmalaufwendungen besteht unseres Erachtens die Gefahr, dass Puma auch in den nächsten Quartalen die Märkte mit weiteren Restrukturierungsaufwendungen negativ überrascht", schrieb Analyst Christoph Schlienkamp in einer Studie am Freitag mit Verweis auf die Restrukturierungskosten in Höhe von 110 Mill. Euro im abgelaufenen Jahresviertel.

Der Experte verwies zudem darauf, dass Puma angekündigt hat, künftig keine Auftragseingangszahlen mehr zu veröffentlichen. Die Hauptgründe lägen in der marktbedingten Verlagerung vom Vorordergeschäft hin zum Sofortgeschäft sowie der zunehmenden Bedeutung des eigenen Einzelhandelsgeschäfts, so dass die Aussagekraft des Indikators Auftragseingang verzerrt sei. "Wir können diese Argumentation nachvollziehen", so Schlienkamp, "halten die Entscheidung aber trotzdem für unglücklich".

Entsprechend der Einstufung "Verkaufen" rechnet die Analysten der Nord/LB für die kommenden sechs bis zwölf Monate mit einem Kursverlust von mehr als zehn Prozent. Sie raten deshalb, auf dem aktuellen Kursniveau Bestände zu verkaufen.

Analysierendes Institut Nord LB Norddeutsche Landesbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%