Analyse
Nordlb hebt Sky Deutschland auf „Halten“

Die Nordlb hat Sky Deutschland nach der Ankündigung einer Kapitalerhöhung von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft, aber das Kursziel auf 1,95 (Kurs: 2,20) Euro belassen.

dpa-afx HANNOVER. Die Nordlb hat Sky Deutschland nach der Ankündigung einer Kapitalerhöhung von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft, aber das Kursziel auf 1,95 (Kurs: 2,20) Euro belassen. Die neuerliche Kapitalerhöhung und die teilweise erneut revidierten Unternehmensprognosen enttäuschten, schrieb Analyst Jan Christian Göhrmann in einer Studie vom Dienstag. Die Eckdaten zum vierten Quartal bezüglich des Nettozuwachses bei der Abonnentenzahl zeigten die Probleme des Pay-TV in Deutschland auf. Allerdings unterstreiche die Kapitalerhöhung das Vertrauen des Großaktionärs News Corp in einen Erfolg des Geschäftsmodells auch auf dem deutschen Markt.

Dieses Vertrauen gebe der Wette auf eine mögliche Durchsetzung des Pay-TV in Deutschland zumindest kurzfristig neue Nahrung, so der Experte weiter. Gleichzeitig sollten die Zahlen zum vierten Quartal nach dem neuen detaillierteren Ausblick nicht mehr allzu negativ überraschen. Daher seien die Abwärtsrisiken zumindest kurzfristig begrenzt.

Mit Blick auf das prognostizierte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) hatte Göhrmann den Verlust sowohl für 2009 als auch insbesondere für 2010 geringer erwartet. Auch die Konsensschätzung für 2010 liege unter der avisierten Bandbreite zwischen minus 130 und minus 170 Mill. Euro.

Entsprechend der Einstufung "Halten" rechnen die Analysten der Nord/LB für die kommenden sechs bis zwölf Monate mit einem Kursgewinn oder-verlust von bis zu zehn Prozent. Sie raten deshalb, vorhandene Positionen zu halten.

Analysierendes Institut Nord LB Norddeutsche Landesbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%