Analyse
Nvidia mit guten Umsatzaussichten

Die Analysten von Needham haben ihre Einschätzung "Hold" für Nvidia- Papiere nach der Vorlage nur eines Teils der Quartalszahlen bestätigt.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Needham haben ihre Einschätzung "Hold" für Nvidia- Papiere nach der Vorlage nur eines Teils der Quartalszahlen bestätigt. Die Zahlen hätten über den Erwartungen gelegen, seien aber von laufenden Ermittlungen zur früheren Vergabe von Aktienoptionen überschattet worden, hieß es in einer Studie vom Freitag. Trotz dieser Unsicherheit halte man an der Einschätzung fest.

Den Quartalsumsatz von 687,5 Mill. Dollar und den Ausblick bewerteten die Analysten als stark. Sie hatten lediglich 683 Mill. Dollar erwartet. Auch den Ausblick für das dritte Geschäftsquartal sehen die Needham-Experten positiv. Der Vorstand erwartet für diesen Zeitraum ein Umsatzwachstum von acht bis zehn Prozent.

Das Untersuchungsgremium, das sich mit den Aktienoptionen befasst, hat nach Angaben des Unternehmens in der Vergangenheit falsche Bezugsdaten bei der Gewährung von Aktienoptionen verwendet. Der Vorstand erwartet nun zusätzliche Belastungen in unbekannter Höhe.

Gemäß der Einstufung "Hold" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von plus/minus zehn Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%