Analyse
Oppenheim Research belässt Smartrac nach Kapitalerhöhung auf „Buy“

Oppenheim Research hat die Einstufung von Smartrac nach der Kapitalerhöhung auf "Buy" mit einem fairen Wert von 16,00 (Kurs: 17,00) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Oppenheim Research hat die Einstufung von Smartrac nach der Kapitalerhöhung auf "Buy" mit einem fairen Wert von 16,00 (Kurs: 17,00) Euro belassen. Die Kapitalerhöhung dürfte die strategische Positionierung des niederländischen Funktechnik-Anbieters bei künftigen Investitionen sichern, schrieb Analyst Jürgen Wagner in einer Studie vom Dienstag. Die zuletzt deutlich im Wert gesunkene Aktie sollte weiterhin zulegen, meinte Wagner und empfiehlt daher zum Kauf. ^ Auf Basis der Gewinnschätzungen für 2011 werde die Aktie mit einem KGV von 11,7 bewertet, was einem zehnprozentigen Sektorabschlag entspreche. Da Smartrac aber profitabler sei und schneller wachse als seine Konkurrenten, sei dies nicht gerechtfertigt, führte der Analyst weiter aus.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%