Analyse
Piper Jaffray bestätigt Adobe mit 'Outperform'

Das US-Investmenthaus Piper Jaffray hat die Aktie von Adobe Systems nach Marktforschungsdaten für März mit "Outperform" und einem Kursziel von 45,00 Dollar bestätigt.

dpa-afx NEW YORK. Das US-Investmenthaus Piper Jaffray hat die Aktie von Adobe Systems nach Marktforschungsdaten für März mit "Outperform" und einem Kursziel von 45,00 Dollar bestätigt. Wie die Analysten in einer Studie am Dienstag schrieben, lägen die vom Marktforschungsinstitut NPD veröffentlichten vorläufigen Zahlen innerhalb der Erwartungen. "Die Daten vermitteln den Eindruck, dass das kombinierte Adobe/Macromedia-Geschäft für das Mai-Quartal so weit im Plan liegt", hieß es.

Den NPD-Daten zufolge sei der Umsatz des weltgrößten Graphiksoftware-Herstellers im März 2006, verglichen mit dem im Dezember 2005, um 0,6 Prozent schwächer ausgefallen. Die allgemeinen Analystenprognosen für den Adobe-Umsatz im zweiten Geschäftsquartal lägen derzeit bei 1,0 Prozent Zuwachs. "Daher sieht es so aus, als ob das Mai-Quartal wie erwartet startet", schrieben die Experten. Die Daten seien ein guter Indikator, allerdings mit Blick auf das gesamte Quartal mit Vorsicht zu betrachten.

Die Analysten gehen zudem davon aus, dass Adobe gut positioniert ist, um den Umsatz je Kunde in den Geschäftsjahren 2005/06 und 2006/07 zu verbessern. Sie begründen dies mit neuen Produkten durch die Verbindung mit Macromedia.

Gemäß der Einstufung "Outperform" geht Piper Jaffray davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten besser als der S & P-500-Index oder der Russell-2000-Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut Piper Jaffray.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%