Analyse
Piper Jaffray hebt Ziel für Amazon.com von 163 auf 172 Dollar

Piper Jaffray hat das Kursziel für die Aktien von Amazon.com von 163 auf 172 (Kurs: 140,10) Dollar erhöht und die Empfehlung auf "Overweight" belassen.

dpa-afx NEW YORK. Piper Jaffray hat das Kursziel für die Aktien von Amazon.com von 163 auf 172 (Kurs: 140,10) Dollar erhöht und die Empfehlung auf "Overweight" belassen. Die Aufträge bei dem Online-Einzelhändler seien an Spitzentagen in dieser Weihnachtssaison um 51 Prozent gestiegen und das suggeriere im Vergleich zu den im Durchschnitt erwarteten Plus von 33 Prozent noch Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst Gene Munster in einer Studie am Dienstag.

Der Internethändler sei entsprechend gut positioniert für das vierte Quartal, hieß es. Über das Wochenende habe Amazon bekannt gegeben, dass weltweit mehr als sieben Mill. Artikel durch das Netzwerk des Konzerns verschickt worden seien und über 9,5 Mill. Bestellungen eingegangen seien.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht Piper Jaffray davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten besser als der Durchschnitt der von den Analysten beobachteten Werten entwickeln wird.

Analysierendes Institut Piper Jaffray.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%