Analyse: Prudential belässt Apple auf 'Neutral'

Analyse
Prudential belässt Apple auf 'Neutral'

NEW York (dpa-AFX Broker) - Prudential hat die Aktien von Apple mit "Neutral" bestätigt und das Kursziel bei 100 Dollar belassen.

NEW York (dpa-AFX Broker) - Prudential hat die Aktien von Apple mit "Neutral" bestätigt und das Kursziel bei 100 Dollar belassen. Außer den schon bekannt gegebenen Aktivitäten habe das Apple-Management kurzfristig keine neuen Produkte geplant, schreiben die Analysten in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie.

Es bestünde zwar eine saisonale Schwäche bei ipods, hieß es weiter. Diese werde jedoch durch stärkere Computerverkäufe und höherer Margen, die durch eine günstige Kostenentwicklungen bei Komponenten ausgelöst wurden, mehr als kompensiert.

Positiv sehe Apple auch die Einführung des iphone. Sobald sich die Käufer mit den Features und Services vertraut gemacht hätten, würde auch die Absatz anspringen. Zudem rechne Apple damit, dass die Einführung von Adobe Creative Launch im zweiten Quartal die Verkaüfe von Macpro und Macbook Pro erhöhen werde.

Entsprechend der Einstufung "Neutral Weight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem durchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%