Analyse
Prudential bestätigt ebay mit 'Overweight'

Die Analysten von Prudential haben die Einstufung "Overweight" für die Aktien von ebay nach Vorlage von Quartalszahlen bestätigt. Auch das Kursziel von 40 Dollar bekräftigten die Experten in einer am Donnerstag in New York veröffentlichten Analyse.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Prudential haben die Einstufung "Overweight" für die Aktien von ebay nach Vorlage von Quartalszahlen bestätigt. Auch das Kursziel von 40 Dollar bekräftigten die Experten in einer am Donnerstag in New York veröffentlichten Analyse. Die Ergebnisse des Internet-Auktionshauses im zweiten Quartal seien wie erwartet ausgefallen, hieß es zur Begründung.

ebays langfristige Wachstumsperspektiven blieben weiterhin recht robust. Gleichzeitig sei die Bewertung der Aktien attraktiv. Die Gebührenanhebungen für den Bereich "store inventory", über den bis zu 541 000 Läden weltweit Produkte verkaufen, werde hoffentlich das US-Wachstum wieder beleben.

Die Anhebungen sollen wieder mehr Kunden in die Auktionsbereiche locken. Sollte diese gewünschte Verhaltensänderung nicht eintreten, rechnen die Analysten immer noch mit zusätzlichen Einnahmen von 15 Mill. Dollar pro Quartal im Bereich "store".

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%