Analyse
Prudential bestätigt Staples mit 'Overweight'

Prudential hat Staples-Aktien mit "Overweight" und einem Kursziel von 29 Dollar bestätigt. In einer Studie vom Mittwoch verwiesen die Analysten auf Pläne des amerikanischen Büroausrüsters, neue Filialen in Miami und Denver zu eröffnen.

dpa-afx NEW YORK. Prudential hat Staples-Aktien mit "Overweight" und einem Kursziel von 29 Dollar bestätigt. In einer Studie vom Mittwoch verwiesen die Analysten auf Pläne des amerikanischen Büroausrüsters, neue Filialen in Miami und Denver zu eröffnen.

Allein in Miami sind nach Angaben von Prudential 20 bis 25 neue Geschäfte geplant. Der jüngste Erfolg in Chicago scheine Staples Selbstvertrauen für diese Expansion zu geben, heißt es weiter. Der Vorstandschef habe sich zudem von der Entwicklung in Europa "sehr ermutigt" gezeigt.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%